Bild v.l. Roland Schwalm (3.), Rolf Altenau (2.), Frank Gedwien (1.), Franz Düpjan (3.)

Als Auftakt zur neuen Saison startete die TSV Tischtennisabteilung mit den Vereinsmeisterschaften. Bei hochsommerlichen Temperaturen in der Halle wurde hart gekämpft und viel geschwitzt.
In zwei Gruppen ging jedes Jeder gegen Jeden. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe kämpften dann um den Titel. In der Endspielrunde setzte sich zunächst Rolf Altenau gegen Roland Schwalm und Frank Gedwien gegen Franz Düpjan durch. Das Endspiel konnte dann Frank Gedwien mit 3:0 für sich entscheiden.
Beim anschließenden Grillen und gemütlichen Zusammensitzen nahm anschließend die Organisatorin des Turniers, Jennifer Roer, die Siegerehrung vor.