Wieder einmal war die doppelstärke ausschlaggebend für einen Punktgewinn. In den Anfangsdoppeln gingen die Ostenfelder 2:1 in Führung. Im Abschlussdoppel gewannen Rolf Altenau/Frank Gedwien den 8. Punkt zum Unentschieden. Damit bleiben sie in der laufenden Saison ungeschlagen.
Stark präsentierte sich auch Josef Winkelmann in den Einzelpaarungen. Er gewann beide Spiele und konnte mit Sven Wienstroer ein Doppel gewinnen. Die weiteren Punkte holten im Einzel Rolf Altenau, Frank Gedwien und Roland Schwalm.